DIE ANGEBOTE DES TAGES
ANZEIGE
Ghost I.T.S. (SB)
Star Trek C. (SB)
Everest
Huntsman, .
Kong: Skull Isl.
Jason Bourne
13 Hours
Einmal Mond...
Monster Trucks
Whiskey Tango...
17,20 Euro
14,97 Euro
5,55 Euro
5,55 Euro
9,50 Euro
5,55 Euro
5,55 Euro
5,55 Euro
5,55 Euro
5,55 Euro


Vorschau: Welche Titel in Deutschland wohl mit 3D-Ton erscheinen – und welche eher nicht

Vorschau: Welche Titel in Deutschland wohl mit 3D-Ton erscheinen – und welche eher nicht

Noch ist die rechte Leiste mit den in den kommenden Wochen bevorstehenden Veröffentlichungen gut gefüllt. Dennoch ich wage schon einmal einen Blick, was uns in den nächsten Monaten an 3D-Sound-Titeln erwartet.

Jeweils zum Monatswechsel erweitern die Studios ihre Vorschauen auf die kommenden Blu-ray Discs und Ultra HD Blu-rays. Gewährt wird meist ein Blick auf die folgenden zwei, drei Monate. Ich schaue mir heute das Sortiment der Händler in Deutschland und im Ausland an, um abzuschätzen, was sich über die offiziellen Ankündigungen hinaus bereits an Neuerscheinungen mit 3D-Sound abzeichnet.

Die dunkelste Stunde

Universal Studios, Blu-ray Disc
mutmaßlicher Erscheinungstermin Deutschland: 25. April
 Chancen 3D-Ton auf deutscher Disc: englisch sehr gut / deutsch mittel bis gut 

Während „Die dunkelste Stunde“ (Originaltitel „Darkest Hour“) hierzulande noch im Kino läuft, bringt Universal das biografische Drama um Winston Churchill mit Gary Oldman in der Hauptrolle bereits am kommenden Dienstag in den USA auf Blu-ray Disc heraus.

Amazon Deutschland listet den Titel noch ohne (sinnvolles) Datum, nach unbestätigten Berichten erscheint die Blu-ray hierzulande aber am 25. April. Sollte sich dies bewahrheiten, dann brächte ein Import auf Großbritannien keinen Zeitvorteil: Dort soll der Film erst am 4. Juni erscheinen. Dafür ist nur für den britischen Markt auch eine Ultra HD Blu-ray des Films im Vorverkauf.

Da die Scheibe auch in Deutschland Universal herausgebringt, dürfte Dolby Atmos bei englischen Originalton gesetzt sein. Hinsichtlich der deutschen Synchronfassung ist eine Voraussage schwieriger:

ANZEIGE

Greatest Showman

20th Century Fox, Ultra HD Blu-ray
mutmaßlicher Erscheinungstermin Deutschland: 17. Mai
 Chancen 3D-Ton auf deutscher Disc: englisch sehr gut / deutsch schlecht 

Noch ein biografisches Drama, diesmal aber mit viel Show und Musik – da drängt sich 3D-Sound geradezu auf. Und tatsächlich hat Fox dem „Greatest Showman“ (Originaltitel „The Greatest Showman“) bereits für die Kinofassung einen Dolby-Atmos-Mix spendiert.

Die Chancen stehen somit sehr gut, dass auch die Heimkino-Version Rundum-Sound in Dolbys Format bietet – allerdings bei Fox wie immer nur auf der Ultra HD Blu-ray. Bleibt das Studio seiner Linie treu, bedeutet dies aber auch: Die deutsche Synchronfassung auf der 4K-Disc wird nur in gewöhnlichem Surround Sound vorliegen.

Während Amazon in Deutschland bereits den 17. Mai als Erscheinungstermin verkündet, ist in den USA und Großbritannien noch kein Datum bekannt. [Update 05.03.: Mittlerweile ist bekannt, dass die 4K-Disc auch in Großbritannien am 17. Mai erscheint.] Dennoch lohnt sich schon mal ein Blick nach UK: Dort wird die Ultra HD Blu-ray, die sich wahrscheinlich bis aufs Cover nicht von der deutschen Fassung unterscheiden wird, aktuell erheblich günstiger angeboten.

ANZEIGE

Der unglaubliche Hulk

Universal Studios, Ultra HD Blu-ray
mutmaßlicher Erscheinungstermin Deutschland: nicht angekündigt
 Chancen 3D-Ton auf deutscher Disc: englisch schlecht / deutsch schlecht 

Universal bringt die Marvel-Verfilmung „The Incredible Hulk“ in den USA am 10. April noch einmal auf Ultra HD Blu-ray heraus – mit englischem DTS:X-Ton.
Das Problem für deutsche Hulk-Fans: Die hiesigen Rechte liegen bei Concorde – und es gibt bislang keine Anzeichen, dass das Studio die 4K-Fassung ebenfalls veröffentlichen wird. Bleibt Großbritannien, wo Universal selbst aktiv ist. Aber auch hier herrscht bislang Ankündigungsflaute.

Knowing

Lionsgate, Ultra HD Blu-ray
mutmaßlicher Erscheinungstermin Deutschland: nicht angekündigt
 Chancen 3D-Ton auf deutscher Disc: englisch schlecht / deutsch schlecht 

Ähnlich wie bei „The Incredible Hulk“ sieht es auch bei der UHD-BD-Neuauflage von „Knowing“ mit Nicolas Cage aus: Lionsgate bringt die 4K-Scheibe am 10. April mit englischem Dolby-Atmos-Ton in den USA heraus, besitzt aber nicht die Rechte für den deutschen Markt. Hier wäre wiederum Concorde am Zug, das aber noch nichts in diese Richtung hat verlautbaren lassen – ebensowenig der britische Rechteinhaber Entertainment One.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*