DIE ANGEBOTE DES TAGES
Kauftitel bei iTunes
ANZEIGE
Vanilla Sky
Im Herzen der See
Alpha
V wie Vendetta
Robert The Bruce
HdR I (Ext. Ed.)
HdR II (Ext. Ed.)
Denke wie ein Hund
2001
Krieg der Welten











3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

3,99 Euro

5,99 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

Warner kündigt erste Ultra HD Blu-rays an

Warner kündigt erste Ultra HD Blu-rays an

Passend zum bevorstehenden Marktstart der Player für die neuen Ultra HD Blu-ray Discs im Frühjahr 2016 hat Warner Bros. Home Entertainment die ersten Scheiben mit Filmen in ultrahoher Auflösung (3840 x 2160 Pixel) angekündigt. Zudem erklärte das Studio, auf dem neuen Format auch das 3D-Sound-Format „Dolby Atmos“ nutzen zu wollen.

In der Ankündigung, die zunächst nur für die USA gilt, wurden als erste UHD-BDs die Katalogtitel „Mad Max: Fury Road“, „San Andreas“, „The Lego Movie“ und „Pan“ genannt. Später sollen auch Neuerscheinungen gleichzeitig mit der Blu-ray-Fassung erscheinen. Bis Ende 2016 rechnet Warner damit, insgesamt über 35 Titel in dem neuen Format im Sortiment zu haben – darunter auch die Filme „Man of Steel“ und „Pacific Rim“.

Alle vier Debüt-Titel will Warner auch mit einer erhöhten Kontrastumfang („High Dynamic Range“, HDR) ausstatten. Auch weitere UHD-BD-Titel des Studios sollen eine HDR-Bild bieten. Zudem teilte Warner in seiner Pressemitteilung explizit mit, dass auf „ausgewählten Titel“ Dolby-Atmos-Ton verfügbar sein wird. „Mad Max: Fury Road“ und „San Andreas“ sind in Deutschland bereits mit dem 3D-Sound auf Blu-ray erhältlich, „Pan“ in den USA. Genaue Erscheinungstermine für die UHD-BDs gab Warner ebensowenig bekannt wie Preise.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*