DIE ANGEBOTE DES TAGES
ANZEIGE
Ghost I.T.S. (SB)
Star Trek C. (SB)
Everest
Huntsman, .
Kong: Skull Isl.
Jason Bourne
13 Hours
Einmal Mond...
Monster Trucks
Whiskey Tango...
17,20 Euro
14,97 Euro
5,55 Euro
5,55 Euro
9,50 Euro
5,55 Euro
5,55 Euro
5,55 Euro
5,55 Euro
5,55 Euro


„Wunder“: In Großbritannien auch auf Ultra HD Blu-ray – und wohl mit Dolby Vision (Update)

„Wunder“: In Großbritannien auch auf Ultra HD Blu-ray – und wohl mit Dolby Vision (Update)

Während Arthaus in Deutschland den Film nur auf Blu-ray veröffentlicht, hat ihn Lionsgate UK auch bereits auf 4K-Blu-ray herausgebracht – und wohl mit Dolbys dynamischem HDR-Format.

Das Familiendrama „Wunder“ (englischer Titel „Wonder“), das vom Publikum mit viel Lob bedacht wurde (IMDb-Wertung derzeit 8.0, Metacritic User Score 7.7), wird in Deutschland von Arthaus erst am 28. Mai veröffentlicht – mit deutschem Ton in DTS-HD Master Audio 7.1 und englischem Originalton in DTS-HD Master Audio 6.1.

In den USA und Großbritannien ist der Film nicht nur bereits erhältlich, man bekommt ihn auch in einer 4K-Fassung auf Ultra HD Blu-ray, die hierzulande bislang nicht einmal angekündigt ist.

ANZEIGE

Vertrieben wird der Film dort vom Studio Lionsgate, das zumindest für die US-Version der UHD-BD bestätigt hat, dass diese neben dem üblichen statischen HDR-Format HDR10 auch die dynamische Variante Dolby Vision bietet. Da davon auszugehen ist, dass die UK-Scheibe das selbe Master nutzt, dürfte dies auch für die jüngst in Großbritannien erschienene 4K-Disc gelten.

[Update 06.04.18: Mittlerweile hat sich bestätigt, dass auch die britische UHD-Blu-ray Dolby Vision bietet.]

Zumindest bestätigte ein Käufer Dolby Vision auch bei der kanadischen Ultra HD Blu-ray – obwohl das HDR-Format auf dem Cover der Scheibe nicht aufgeführt ist. Man kann es als Studio halt auch kompliziert machen…

Die amerikanische und die britische Ultra HD Blu-ray sind regionalcodefrei, die britische Disc kommt zudem mit einer Blu-ray Disc, die natürlich den euopäischen Regionalcode trägt. Die deutsche Synchronfassung ist auf keiner Disc drauf, den englischen O-Ton liegt in Dolby TrueHD 7.1 vor. Die UHD-BD bietet kein natives 4K-Bild: Von dem in 6K gedrehten Film wurde nur eine 2K-Vorlage erstellt.

 

© Bild Arthaus. Alle Rechte vorbehalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*