ANZEIGE

X-Men 1-3 erscheinen noch im Oktober auf 4K-Blu-ray (Update)

X-Men 1-3 erscheinen noch im Oktober auf 4K-Blu-ray (Update)

20th Century Fox hat sehr kurzfristige die Veröffentlichung der Ultra HD Blu-rays der Filme „X-Men“, „X-Men 2“ und „X-Men: Der letzte Widerstand“ angekündigt.

Bereits am 22. Oktober wird 20th Century Fox Home Entertainment die ersten drei Teile der X-Men-Reihe in Deutschland auf Ultra HD Blu-ray veröffentlichen. Dies teilte das Studio jetzt mit. Der Vorverkauf ist angelaufen:

X-Men (Ultra HD Blu-ray, inklusive Blu-ray Disc)
X-Men 2 (Ultra HD Blu-ray, inklusive Blu-ray Disc)
X-Men: Der letzte Widerstand (Ultra HD Blu-ray, inklusive Blu-ray Disc)

Update: Nach Angaben von Facebook-Nutzer Michael Sch. entsprechen die Discs den in den USA bereits erschienenen Ultra HD Blu-rays – inklusive deutschem Ton -. Diese bietet Amazon dort aktuell im Set für unter 30 Dollar an:

X-Men 1-3 (Ultra HD Blu-rays, inkl. Blu-ray Discs) - über Amazon.com

Die Streifen wurden seinerzeit auf analogem 35-mm-Film gedreht, der erste und der zweite Teil für die Veröffentlichung auf Ultra HD Blu-ray in 4K abgetastet. Der dritte Teil soll hingegen nur in 2K erfasst worden sein und folglich hochskaliert auf der UHD-Blu-ray vorliegen. Alle drei Scheiben bietet einen erweiterten Farbraum und einen erhöhten Kontrastumfang (High Dynamic Range) im üblichen Format HDR10.

Der englische Originalton liegt jeweils in DTS-HD Master Audio vor, die deutsche Synchronfassung in DTS 5.1.

ANZEIGE

© Bild 20th Century Fox Home Entertainment. Alle Rechte vorbehalten.
Affiliate-Links sind mit , , , oder gekennzeichnet. Infos zum Datenschutz findest Du hier.
Alle Angaben ohne Gewähr.

1 Comment

  1. Hätte ich nur mit einer deutschen 3D Audiospur nochmal gekauft, aber von sowas
    kann man bei Fox ja nur träumen …

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*