DIE ANGEBOTE DES TAGES
ANZEIGE
Batman v. S.
La La Land
Passengers
Baywatch
Lichtmond 3 (3D)
Huntsman... (SB)
Feinde
The Boy (SB)
P.R. Upr. (UHD/SB)
Transformers 4

0,69 Euro

1,88 Euro

2,00 Euro

2,31 Euro

20,54 Euro

3,88 Euro

4,11 Euro

6,21 Euro

31,99 Euro

3,90 Euro


ÜBERSICHTSTABELLEN:

Xbox Series X/S: Der Vorverkauf hat begonnen (3. Update)

Xbox Series X/S: Der Vorverkauf hat begonnen (3. Update)

Der Vorverkauf für Microsofts Next-Generation-Konsole Xbox Series X ist hierzulande offiziell gestartet. Nun stellt sich die spannende Frage, ob die Konsole ebenso schnell ausverkauft sein wird wie die PS5.

Am 10. November erscheint Microsoft nächste Spielkonsole Xbox Series X, die Konsole ist ab sofort offiziell vorbestellbar. Damit hat der Hersteller sein Versprechen eingelöst – wenn auch mit einiger Verspätung. Dennoch dürfte es beim Vorverkauf nicht zu einem Chaos kommen, wie es bei Sony PlayStation 5 vor einigen Tagen der Fall war.

Amazon warnte Interessenten jedoch bereits im Vorfeld per Mail, dass das Kontingent an Xbox-Konsolen der neuen Generation begrenzt sei und man daher nicht sagen können, ob die Xbox Series nicht wie die PS5 schnell ausverkauft sei.

Stand 22.09., 10:20 Uhr: Die Konsole ist jetzt bei den großen Händlern ausverkauft. In den vergangenen Minuten tauchte sie ab und an mal wieder bei MediaMarkt auf. Aber sicher bekommt man sie dort auch nicht mehr.

Update 20.09., 11:30 Uhr: Die Xbox Series S ist mittlerweile auch im Vorverkauf.

Update 15.10., 11:30 Uhr: Die Xbox Series X ist wieder bei MediaMarkt und Saturn im Vorverkauf.

MediaMarkt:
Xbox Series X
Xbox Series S

Saturn:
Xbox Series X
Xbox Series S

Amazon:
Xbox Series X
Xbox Series S

Der Listenpreis der Xbox Series X beträgt 499,99 Euro. Die abspeckte Fassung der Xbox Series X, die Xbox Series S, ist mittlerweile ebenfalls im Vorverkauf.

ANZEIGE
[Amazon]


Microsofts kommende Konsole Xbox Series X wird weiterhin mit einem Ultra-HD-Blu-ray-Laufwerk ausgestattet sein und einen dedizierten Sound-Prozessor mit voller Unterstützung für die 3D-Soundformate Dolby Atmos und DTS:X haben. Für die Bildausgabe kommt eine HDMI 2.1-Schnittstelle zum Einsatz, der Lieferumfang umfasst ein „Ultra High Speed“-HDMI-Kabel.

Microsoft gab im Rahmen der Ankündigung auch die offiziellen Spezifikationen beider Konsolen bekannt. Diese lauten wie folgt:

Hieraus ergibt sich, dass die Serie S gegenüber der Series X bei der Grafikeinheiten und dem DRAM deutlich eingeschränkt ist. Die Xbox Series S nutzt 20 Compute-Units mit 1280 Shader-Rechenkernen bei einem GPU-Takt von 1565 MHz. Das ergibt eine theoretische FP32-Rechenleistung von 4 TeraFlops. Die Xbox Series X ist dreimal schneller. Spieleentwickler können Auflösung, Bildrate und Grafikeffekte nach unten skalieren, um Leistung zu sparen.

© Bild Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.
Affiliate-Links sind mit , , , , oder gekennzeichnet. Für Einkäufe über diese Affiliate-Links erhalten wir eine Provision. Für den Käufer entstehen keine Mehrkosten. Infos zum Datenschutz findest Du hier.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*